We use cookies on this site to enhance your user experience. If you continue to browse, you accept the use of cookies on our site. See our cookies policy for more information.
Accept
Je nach Corona-Infektionslage gelten in den einzelnen Kreisen und Städten Ausgangsbeschränkungen; auch können touristische Einrichtungen vorübergehend geschlossen sein, oder ihre Öffnungszeiten können abweichen.

Die aktuellen Informationen finden Sie auf den offiziellen Websites der Kreise, Städte und Einrichtungen.

Nationalschatz Zuiryu-ji-Tempel, Takaokayama

Nationalschatz Zuiryu-ji-Tempel, Takaokayama_1
Nationalschatz Zuiryu-ji-Tempel, Takaokayama_2
Nationalschatz Zuiryu-ji-Tempel, Takaokayama_3
Nationalschatz Zuiryu-ji-Tempel, Takaokayama_4
Nationalschatz Zuiryu-ji-Tempel, Takaokayama_1 Nationalschatz Zuiryu-ji-Tempel, Takaokayama_2 Nationalschatz Zuiryu-ji-Tempel, Takaokayama_3 Nationalschatz Zuiryu-ji-Tempel, Takaokayama_4

Dies war der Familientempel des Gründers von Takaoka, Toshinaga Maeda, und wurde vom dritten Herrscher Toshitsune Maeda errichtet. Das Sanmon-Tor, die große Buddha-Halle und die Lesehalle wurden 1997 zum Nationalschatz erhoben. Darüber hinaus wurden das Somon-Tor, die Meditationshalle und die Möchnsquartiere sowie das Teehaus und das Kloster zu wichtigem kulturellem Erbe erklärt. Sie gelten als besonders schönes Beispiel der Zen-Tempel-Architektur der frühen Edo-Zeit.
Auch die Stadt Takaoka, in der der Zuiryuji-Tempel liegt, gilt als japanische Kulturerbestätte, die Besuchern die Gelegenheit gibt, zahlreiche traditionelle Kulturformen zu erleben.

Adresse

35 Sekihon-machi, Takaoka

Zugang

Route 1

  • Etwa 15 Minuten Fußweg vom Bahnhof Shin-Takaoka (JR (Shinkansen))

Route 2

  • 10 Minuten zu Fuß vom Bahnhof Takaoka (Ainokaze Toyama Eisenbahn)

Öffnungszeiten

09:00-16:30
(09:00-16:00 vom 10. Dezember bis 31. Januar)
Einlass bis 30 Minuten vor Schließung.

Geschlossen

Website

http://foreign.info-toyama.com/en/spot/?spot_id=42&ret_list_p=1

Beste Jahreszeit

Ganzjährig

Punkt

・Im Frühling und Herbst finden in Takaoka traditionelle Feste statt.
・Im Februar, Ende April und Anfang August wird der Tempel im Rahmen von Feiern 2-3 Tage lang auch nachts beleuchtet.

Karte

Interessante Orte in der Nähe

Teilen Sie diese Seite!

Empfohlenes Transportmittel

Landschaftlich reizvolle Strecken

Andere attraktive Routen

Bewertungen von Reisenden

Back to Top

COPYRIGHT © HOKURIKU × TOKYO ALL RIGHTS RESERVED.