We use cookies to improve your online experience. For information on the cookies we use and for details on how we process your personal information, please see our cookie policy . By continuing to use our website you consent to us using cookies.
FUKUI Eine Reiseroute ewig gültiger Formvollendung
  • TOKYO
  • FUKUI

Thema der Reiseroute

TIMELESS ARTISTRY

DEMNÄCHST

Zwei Korrespondenten bereisen gerade diese Route!
In Kürze werden hier ihre Reiseberichte veröffentlicht.

Die Reise beginnt im Sumida Hokusai Museum mit den 36 Ansichten des Fuji, dem Meisterstück des Ukiyo-e-Künstlers Hokusai. Dann geht es weiter zum Eiheiji-Tempel, einem führenden Tempel und Ort der Verehrung mit einer über 700-jährigen Geschichte und Tradition. Hier wird buddhistische Enthaltsamkeit praktiziert: Besucher können einen Blick auf Askese übende Mönche erhaschen. Auf dieser Reise spüren Sie das Herz und die Seele Japans.

Official Tokyo Travel Guide
https://www.gotokyo.org/de/

Local government official website
https://www.fuku-e.com/lang/english/

Flughafen Paris Charles De Gaulle

JAL046 Sie können die Reiseroute von Ihrem Land aus erforschen

Internationaler Flughafen Hanedamore

Internationaler Flughafen Haneda

Der Flughafen dient als Tor zu Tokyo. Das Passagierterminal ist gefüllt mit verschiedenen kommerziellen Einrichtungen, und Besucher können einen Panoramablick von der Aussichtsplattform auf dem Dach auf die Bucht von Tokyo genießen, so dass das Terminal etwas für alle bietet, und nicht nur für Fluggäste.

Großraum Tokyo

Erster Tag

TOKYO

Das Sumida-Hokusai-Museummore

EMPFOHLENE REISEZIELE

Das Sumida-Hokusai-Museum

Der weltberühmte Künstler Katsushika Hokusai wurde im Bezirk Hokusai des heutigen Stadteils Sumida geboren. Er schuf unzählige Meisterwerke, während er fast alle seine 90 Lebensjahre in Sumida verbrachte.
Dieses Museum stellt die Werke von Hokusai vor und betrachtet die Beziehung zwischen Hokusai und Sumida durch verschiedene thematische Ausstellungen und Bildungsprogramme.

JR-Sobu-Linie Lokalzug
Ryogoku --> Asakusabashi
(1 Minute)

Toei-Asakusa-Linie
Asakusabashi --> Asakusa
(2 Minuten)

TOKYO CRUISE Sumidagawa Liniemore

TOKYO CRUISE Sumidagawa Linie

Genießen Sie eine ca. 40 Min. lange Tour auf dem Sumidagawa-Fluss auf dieser Fähre. Die 12 Brücken, die den Fluss zwischen Asakusa und Hinode Pier überspannen, einschließlich der Azuma- und Kiyosu-Brücken, sind einzigartig in Farbe und Form. Achten Sie auf die Erläuterungen an Bord der Fähre, die Informationen über berühmte Plätze und historische Sehenswürdigkeiten geben. Der Blick auf die ständig wechselnde Sicht auf die Tokyo-Bucht vermittelt einen Eindruck von der Edo-Zeit und lässt Sie das Tokyo von heute entdecken.

Yurikamome
Bahnhof Odaiba-kaihinkoen --> Shinbashi
(13 Minuten)

Shinbashi-->Uchisaiwaicho
(5 Minuten)

Toei-Mita-Linie
Uchisaiwaicho --> Shirokanedai
(11 Minuten)

Happo-en: Enjumore

Happo-en: Enju

Enju befindet sich im Inneren eines Hochzeit-Veranstaltungsorts, Happo-en, mit Blick auf einen ausgedehnten japanischen Garten. Im Wechsel der vier Jahreszeiten werden den Gästen hier wechselnde elegante „Kaiseki“-Gerichte serviert, die mit verschiedenen jahreszeitlich in jedem Monat wechselnden Zutaten zubereitet sind und nicht nur hervorragend schmecken, sondern auch optisch wunderschön präsentiert werden. Der Küchenchef kann immer Kaiseki-Gerichte empfehlen, die je nach Jahreszeit den Geschmack der frischen Zutaten besonders hervorheben.

Hotel Shinagawa Prince

Zweiter Tag

HOKURIKU(FUKUI)

Internationaler Flughafen Haneda

JAL (JAL Japan Explorer Pass) Details anzeigen

Flughafen Komatsu

Bus
20 Minuten

Zug (JR)
20 Minuten

Bus
40 Minuten

Tojinbomore

Tojinbo

Tojinbo ist ein Schauplatz der Natur mit rauen Felsen, die ständig den formenden Kräften der Wellen ausgesetzt sind. Die spektakulären Klippen von Tojinbo erstrecken sich 1 km an der Küste der Stadt Mikuni entlang.
Bei den Klippen handelt es sich um geologisch seltene pyroxene Andesitsäulen, die außer Tojinbo nur an zwei weiteren Orten der Welt vorkommen. Sie sind als japanisches Naturerbe ausgewiesen.
Sie können den Ausblick aus 55 m Höhe vom Tojinbo-Turm oder von einer Vergnügungsbootsfahrt um die Klippen herum genießen.

Bus
10 Minuten

Zug
100 Minuten

Bus
12 Minuten

Fukui Präfektur Dinosaurier Museummore

Fukui Präfektur Dinosaurier Museum

Dieses Museum in der Stadt Katsuyama, Präfektur Fukui, ist eines der größten der Welt und landesweit als Schatztruhe für Dinosaurierfossilien bekannt. Der riesige selbsttragende Raum ist voll mit Dinosaurierskeletten, Fossilien und anderen Funden sowie Dioramas und rekonstruierten Modellen, die Sie der Kraft der Dinosaurer näherbringen – ein Erlebnis für Jung und Alt.

Bus
12 Minuten

Zug
30 Minuten

Bus
10 Minuten

Soto Zen Daihonzan Eiheiji-Tempelmore

Soto Zen Daihonzan Eiheiji-Tempel

Der Tempel wurde 1244 vom Gründer der Soto-Schule des Zen, Dogen Zenji, als Zen-Übungszentrum errichtet. Auf seinem Grund stehen über mehr als 70 kleine und große Gebäude; besonders der durch Korridore verbundene „shichido garan“-Hallenkomplex ist ein essenzielles Element der täglichen Meditation. Das Rurishobokaku-Museum zeigt eine Reihe von wertvollen Exponaten, darunter das Fukan-zazengi, eine Schrift von Dogen über die Praxis des Zen, die als Nationalschatz gilt.
2015 bewertete der französische Michelin Green Guide Japan den Tempel mit zwei Sternen.

Bus
30 Minuten

Zug (JR)
20 Minuten

Bus
25 Minuten

Echizen Washi-Dorfmore

Echizen Washi-Dorf

Die Region Imadate, in der das Echizen-Washi-Dorf liegt, kann als eine der wenigen Regionen Japans mit washi-Herstellung auf 1500 Jahre Tradition der Papierproduktion zurückblicken. Die Region ist stolz auf ihre hohe Qualität und technische Erfahrung in der Herstellung von Echizen-Papier.
Alle Einrichtungen im Echizen-Washi-Dorf widmen sich dem Echizen-Papier und liegen an einer 230 m langen Straße. An dieser schönen Straße, die Tradition und Natur miteinander verschmilzt, können Sie Handwerkern zuschauen und selbst ein Stück Papier herstellen.

Bus
25 Minuten

JR-Bahnhof Takefu

JR-Bahnhof Takefu --> JR-Bahnhof Kanazawa
Etwa 60 Minuten

Bahnhof Kanazawamore

Bahnhof Kanazawa

2011 wählte Travel+Leisure diesen Bahnhof unter die 14 schönsten Bahnhöfe der Welt. Die massiven Säulen des characteristischen Tors am Eingang sind den traditionellen japanischen Trommeln nachempfunden. Im Inneren gleicht der Bahnhof mit seiner Dekoration aus lokaler traditioneller Handwerkskunst einem Museum.

JR Hokuriku Shinkansen Details anzeigen

Bahnhof Tokyomore

Bahnhof Tokyo

Im Oktober 2012 wurden die Konservierungs- und Restaurationsarbeiten am Maronouchi-Gebäude des Bahnhofs Tokyo abgeschlossen. Die rote Backsteinfassade, die lange als das Symbol des Bahnhofs Tokyo geliebt wurde, wurde zurückgebracht und das Gebäude erscheint in seiner ursprünglichen Pracht wie bei seinem Bau vor fast hundert Jahren. Bei dem Anlass wurden auch das Bahnhofshotel Tokyo und die Galerie des Bahnhofs neu eröffnet. Das Hotel ist das einzige in Japan, das innerhalb eines geschützten Kulturguts liegt. Das Innere ist in anspruchsvollem, klassischem europäischen Stil gestaltet, der zu der Pracht des Äußeren des Marunouchi Gebäudes passt.

Andere empfehlenswerte Routen in der gleichen Gegend

Teilen Sie diese Seite!

Empfohlenes Transportmittel

Landschaftlich reizvolle Strecken

Andere attraktive Routen

Back to Top

COPYRIGHT © HOKURIKU & TOKYO ALL RIGHTS RESERVED.